Schreiben Sie uns!

Firma
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihr Name *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre E-Mail Adresse *
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Telefon-Nummer
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre Anfrage *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sicherheitsfrage 19 + 7 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Erklärung *
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Buswerbung

Buswerbung ist großformatig und fällt auf. Durch die dauerhafte und auffallende Präsenz im Stadtbild ist Buswerbung eine sehr nachhaltige Werbeform. Die Werbung auf Bussen wirkt sympathisch und ist beliebt. Busse, sind nicht nur in den Ballungsräumen der Großstädte mit Ihrer Werbung belegbar, sondern auch im Überlandverkehr, sowie in Kleinstädten. Die Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Buswerbung sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich und hängen auch von den Fahrzeugmodellen ab.

Neben der klassischen Außenwerbung auf Bussen, besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Werbung in Bussen platziert wird. Gerade in Großstädten sind viele Menschen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. So nutzen in Berlin beispielsweise ca. 1,07 Mio. Fahrgäste täglich die Busse des öffentlichen Nahverkehrs.

Fragen Sie für detaillierte Informationen zur Buswerbung in der von Ihnen gewünschten Stadt bitte unverbindlich bei uns an

Varianten

Ganzgestaltung Buswerbung

Mit der Fahrzeugganzgestaltung haben Sie die Möglichkeit in vielen deutschen Städten sehr prominent präsent zu sein. Bei dieser Werbeform wird der komplette Bus, ausgenommen der Fensterflächen, beklebt. Wenn Sie auch noch einen Teil der Fensterflächen (in der Regel etwa 30%) belegen möchten, dann ist die Werbeform „Ganzgestaltung Plus“ das richtige Werbemedium für Sie. Sie haben in der Regel die Auswahl zwischen Buswerbung auf Normal- oder Gelenkbussen.

Format: Der gesamte Bus wird beklebt (Fensterflächen anteilig)
Laufzeit: Monatsweise
Fahrzeug: Omnibusse im Stadt oder Regionalverkehr
Einsatz: Dauerwerbung

Teilgestaltung Buswerbung

Bei dieser Werbeform wird entweder der Rumpf eines Busses rundum auf ca. 60 cm beklebt, oder alternativ als Werbeform „Teilgestaltung und Dachkranz“ noch der Dachkranz mitbeklebt, so daß Ihre Werbung auch über dem Verkehrsgeschehen gut sichtbar ist. Auch hier kann Ihre Buswerbung entweder auf Normal- oder Gelenkbussen platziert werden.

Format: abhängig vom Bus (die komplette Rumpffläche wird beklebt)
Laufzeit: Monatsweise
Fahrzeuge: Normalbus oder Gelenkbus im Stadt oder Regionalverkehr
Einsatz: Dauerwerbung

Trafficbanner auf Bussen

Abhängig vom Fahrzeugtyp (Normalomnibus, Gelenkbus, etc.) können bis zu 8 Plakate platziert werden.

Format: 175 x 50 cm
Laufzeit: Monatlich (Mindestbelegung 10 Stück)
Fahrzeug: Normalbus oder Gelenkbus
Einsatz: Dauerwerbung oder kurzfristige Aktionswerbung

Trafficboards auf Bussen

Die „rollende Großfläche“ bietet Ihnen die Möglichkeit nicht nur sehr punktuell auf sich aufmerksam zu machen, sondern in einem größeren Gebiet (Stadtteil) ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Trafficboards gibt es in verschiedenen Größen. Abhängig davon wird die Werbung entweder auf Fahrbahn, Heck oder Gehsteigseite montiert.

Format: 2qm, 4 qm oder 9 qm
Laufzeit: Monatlich
Fahrzeug: Normalbus
Einsatz: Dauerwerbung oder Aktionswerbung

Deckenflächenplakate in Bussen

Ihre Werbung ist in Bussen oberhalb der Fenster positioniert.
Folgende Städte bieten Deckenflächenwerbung in Bussen:

Städte: Bochum, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, Landshut, Leipzig, Regensburg, Stuttgart

Format: z.B. 60 x 30 cm (von Stadt zu Stadt unterschiedlich)

Laufzeit: Ab einem Monat
Fahrzeug: Normalbus oder Gelenkbus
Einsatz: Dauerwerbung oder Aktionswerbung

Seitenscheibeplakate in Bussen

Ihre Werbebotschaft ist bei diesem Werbeträger von innen und außen lesbar.

In folgenden Städten ist die Werbung in Bussen mittels Seitenscheibenplakaten möglich:

Städte: Augsburg, Berlin, Bochum, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Dortmund, Leipzig, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Ulm

Format: 50 x 15 cm (Motiv beidseitig)

Laufzeit: Monatlich
Fahrzeuge: Omnibusse
Einsatz: Dauerwerbung oder Aktionswerbung

Innenplakate in Bussen

Ihre Werbeplakate im DIN A2- oder DIN A3-Format werden in hochwertigen Alurahmen hinter Plexiglasscheiben in den Bussen meist hinter dem Fahrer angebracht.

In folgenden Städten ist Buswerbung mittels Innenplakaten möglich:

Städte: Berlin, Bochum, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Ingolstadt, Karlsruhe, Köln, Landshut, Dresden, Leipzig, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden

Format: 42 x 59,4 cm oder 29,7 x 42 cm

Laufzeit: Monatlich
Fahrzeug: Omnibusse
Einsatz: Dauerwerbung oder Aktionswerbung

Dispenser

Mit Dispensern können Sie Ihre Werbeprospekte in den Bussen folgender Städte verteilen:

Städte: Augsburg, Landshut, Stuttgart, Wiesbaden
sowie zahlreiche weitere (bitte anfragen)

Format: DIN A4 (auf Anfrage auch andere Größen)

Auflage: Ab 27.500 Stück; die Stückzahl ist abhängig vom Prospektgewicht
Laufzeit: Monatlich
Fahrzeug: Omnibusse
Einsatz: Dauerwerbung oder Aktionswerbung

Fahrgast-TV in Bussen

Regionale und überregionale Nachrichten von führenden
Redaktionen, Sendeumfelder optimiert nach Tageszeit und
Zielgruppen. Dynamische Fahrtinformationen der Verkehrsbetriebe.

Fahrgastfernsehen ist in Bussen in vielen Großstädten möglich. Aber auch die Busse in kleineren Städten wie beispielsweise Landshut oder Ulm sind mit Bildschirmen für Ihre Werbung ausgestattet. Bitte fragen Sie für die Stadt Ihres Interesses an.

Spotlänge: 5 – 30 Sekunden
Einblendungen: 8, 16 oder 24 Einblendungen je zwei Stunden
Sendezeiten: 4 – 24 Uhr im 2 Stunden Raster